Kundeninformation

Sehr geehrter Kunde,


mit der folgenden Kundeninformationsseite kommen wir unseren gesetzlichen Informations- und Belehrungspflichten nach. Wir informieren Sie hier über alle Umstände im Zusammenhang mit dem Zustandekommen des Vertrages aufgrund Ihrer Bestellung und dessen Abwicklung.

Die Kundeninformationen stellen keine Vertragsbedingungen dar. Diese sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthalten.

Sämtliche Kundeninformationen erhalten Sie bei Lieferung der Ware mittels Lieferschein.

Darüber hinaus schreibt die Informationsverordnung vor, dass Sie sich diese Kundeninformationen ausdrucken oder abspeichern können. Hierfür steht Ihnen am Ende der Seite eine pdf-Datei (auch zum Ausdruck) zur Verfügung. Die Informationen sind Ihnen so jederzeit offline zugänglich.

1. Informationen zum Anbieter


Marco Simmat Versandhandel, Kirchhofstr. 44, 12055 Berlin

Inhaber: Marco Simmat

Telefon: 030/ 40 50 97 13; Telefax: 030/ 40 50 97 14

e-mail: info@msversandhandel.de

Hier können Sie auch Beanstandungen vorbringen.

Steuernummer: 16/535/62150
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE252934573

Kontoverbindung:
Simmat Versandhandel
Santander Bank
Konto 1593987100
BLZ 500 333 00
IBAN/BIC zu diesem Konto lauten:
DE02 5003 3300 1593 9871 00
BIC: SCFBDE33XXX

Jugendschutzbeauftragter:
Herr Dieter Braem
e-mail: jugendschutz@msversandhandel.de

Zahlarten:
Per Vorkasse oder Nachnahme. Andere Zahlungsarten bieten wir zur Zeit nicht an.

2. Widerrufsbelehrung


Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Marco Simmat Versandhandel
Kirchhofstr. 44
12055 Berlin


Telefax: 030/ 40 50 97 14

e-mail: info@msversandhandel.de

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


3. Informationen zu Mängelansprüchen, Kundendienst, Garantien, Haftung


Kundendienst und Gewährleistung- und Garantiebedingungen

Die Mängelansprüche folgen den gesetzlichen Regelungen.

Für Waren beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre. Die Ware ist nach Lieferung unverzüglich auf offensichtliche Fehler zu untersuchen. Bestehen solche, sind diese unverzüglich gegenüber Simmat Versandhandel anzuzeigen. Eine E-Mail an info@peitschenhandel.info genügt. Über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinaus werden keine Garantien hinsichtlich der gelieferten Waren oder Dienstleistungen übernommen. Einzelheiten zur Gewährleistung finden Sie in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wichtiger Hinweis
Anwendung und Verwendung der gelieferten Ware liegt ausschließlich im Verantwortungsbereich des Käufers. Jegliche Beratung gilt als unverbindlicher Hinweis und befreit den Käufer nicht von eigener Prüfung. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Personen - und Sachschäden die durch die Benutzung unserer angebotenen Waren entstehen.

4. Informationen zu einzelnen Bestimmungen des Vertrages


Es gelten unsere AGB in der Fassung vom 01.04.2006.

5. Informationen zur Zugänglichkeit der Vertragsbestimmungen


Sämtliche Vertragsinhalte, also den Inhalt Ihrer Bestellung als auch die AGB, die Bestandteil des Vertrages geworden sind, erhalten Sie mit unserem Lieferschein. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Seite, mit der Sie Ihre Bestellung abgeben, auszudrucken.